Anpflanzen und Pflegen

Grabpflege

 

Ein gepflegtes Grab ist ein Zeichen der Dankbarkeit und Wertschätzung gegenüber dem Verstorbenen. Gerne führen wir für Sie die Erstanpflanzung des Grabes aus und kümmern uns anschliessend um die regelmässige Grabpflege. Nach Vorlieben der Verstorbenen und Wünschen der Hinterbliebenen nehmen unsere Gartenbau-Profis die individuellen Bepflanzungen vor. Wir betreuen Gräber in allen Friedhöfen in Nidwalden und den umliegenden Gemeinden Engelberg, Seelisberg und Horw.

Der Ort der letzten Ruhe verdient einen würdevollen Anblick. Gerne kümmern wir uns um die Grabpflege. Diese umfasst jährlich drei Anpflanzungen: im Frühling (Ostern), Sommer (Fronleichnam) und Herbst (Allerheiligen). Sie können dabei zwischen einem Einzelauftrag für eine Anpflanzung entscheiden oder einen Unterhaltsvertrag für eine bestimmte Dauer vereinbaren. Das Grab wird nach Ihren Gestaltungswünschen angepflanzt. Dabei haben Sie die Wahl:

  • ganze Grabfläche mit Saisonflor
  • halbe Grabfläche mit Saisonflor, andere Hälfte mit Bodenbedecker
  • ein Drittel der Fläche mit Saisonflor, zwei Drittel mit Bodenbedecker

Blühender Saisonflor wird bei den drei Anpflanzungen im Frühling, Sommer und Herbst gepflanzt. Bodenbedecker hingegen sind niedrig wachsende Pflanzen, welche über mehrere Jahre erhalten bleiben. Sie verhindern die Ansiedlung von Unkräutern und Wildkräutern.

Auf Wunsch kümmern sich unsere Gartenbau-Profis auch um den Unterhalt des Grabes und schneiden, jäten und säubern die Bodenbedecker. Weiter bieten wir bei den Friedhöfen in Stans, Stansstad, Hergiswil und Ennetbürgen einen Giess-Service an. Dieser beinhaltet das regelmässige Giessen der Bepflanzung auf dem Grab.

Im Frühjahr werden Frühboten in ihrer unterschiedlichen Vielfalt gesetzt. Mit ihren zierlichen Blüten sind Osterglocken ein echter Hingucker. Weiter begrüssen Tulpen, Hyazinthen und Pensèes das Frühjahr auf dem Grab.

Im Sommer werden farbenprächtige Blühpflanzen gesetzt, welche dem Grab einen fröhlichen Farbtupfer verleihen. Die Bepflanzung erfolgt mit gesundem und kräftigem Sommerflor wie Fuchsien, Impatiens, Begonien und vielem Mehr.

Im Herbst runden Pflanzen mit attraktiver Herbstfärbung die Grabgestaltung ab. Dabei kommen Chrysanthemen, Erika und Calluna zum Einsatz.

Zu einem besonderen Ereignis wie Todestag, Geburtstag, Muttertag oder an anderen Gedenktagen sind spezielle Arrangements auf dem Grab ein willkommener Anblick. Gerne kreieren wir für Sie ein Gesteck oder bepflanzen eine Schale nach Wunsch. Die Lieferung auf das entsprechende Grab führt unser Lieferdienst am gewählten Tag für Sie durch. Auch ein Kranz, Herz oder Urnengesteck kreieren wir für Sie. Weiter Informationen hierzu entnehmen Sie unter Trauerbinderei.